Borderline?

Nun was ist eigentlich Borderline?

Borderline ist eine Persöhnlichkeitsstörung die sie schon im frühen Kindesalter entwickeln kann. Es gibt zwei Arten:

impulsiver Typ

Er äußert sich in der emotionalen Instabilität und mangelnden Impulskontrolle.  häufig kommen Ausbrüche vor die gewalttätiges und bedrohliches Verhalten aufweisen  vor allem bei Kritik durch andere Personen.

Ich habe den: Borderline Typ

Kennzeichen emotionaler Instabilität sind vorhanden, zusätzlich sind oft das eigene Selbstbild, Ziele und Vorlieben (einschließlich der sexuellen) unklar und  gestört. Meist hat man ein chronisches Gefühl von innerer Leere oder auch kälte .Beziehungen können sehr intensiv wahr genommen werden sind jedoch oft sehr unbeständig wodurch immer wider eine emotionale Kriese enstehen man versucht übermäßig nicht verlassen zu werden. Selbstverletzendesverhalten ist nicht selten. Auch Selbstmordgedanken/versuche und auch erfolgreiche Selbstmorde kommen vor sowie Drogenmissbrauch.

Begleitet wird Borderline meist von weiteren Erkrankungen wie zum Beispiel Depressionen.

Wenn ihr mehr über Borderline wissen wollt könnt ihr ja mal genauer auf dieser Seite nach lesen:      http://www.borderline-spiegel.de/15-startseite.html

da genauere Beschreibungen hier meinen Rahmen sprengen würden. Ich finde diese Seite wirklich super geschrieben. Lohnt sich es zu lesen.